MENU
sliderImage
Herzensprojekte

Finde dein Herzensprojekt!

Es gibt viele Gründe, warum sich Menschen gerade jetzt auf den Weg machen (sollten), ihr Herzensprojekt zu finden und damit erfolgreich zu sein. Hier ein paar gute Vorraussetzungen dazu.

Der gesellschaftliche Wandel wird global eingeläutet.
Die Gesellschaft wandelt sich und erfährt Dank eines unbekannten Virus gerade eine neue Wertschätzung in der Arbeitswelt.
Und das ist erst der Anfang. Der Applaus, den der einzelne Arzt, die Krankenschwester, der Sanitäter, der Erzieher, die Lehrerin oder der Bäcker bekommt, schafft einen Funken, der Wertschätzung, der uns alle mitreißen sollte.

Politik stellt neue Weichen.
Jetzt zu investieren in Vorhaben, wie es Olaf Scholz mit seinem vorgezogenen Milliarden schweren Programm für Startups und unternehmerische Weiterentwicklung in die Wege leitet, ist genau das richtige. Vor allem, weil damit die politische Ebene Verantwortung in Handlung umsetzt und Geld (Energie) investiert, wo es am sinnvollsten ist. Nämlich in den Menschen und seine Fähigkeiten zu gestalten.
Dabei spielt es keine Rolle, was dahinter steckt. Wichtig ist, das systemisch gesehen, die Politik (Vater Staat), seine Verantwortung übernimmt und sich umsichtig und schützend, (durch diverse Vorsichtsmaßnahmen und überwiegend wertschätzende Kommunikation), um seine Kinder kümmert.

Stimmigkeit und Solidarität.
Das viele von uns das für stimmig halten, zeigt die Bereitschaft sich in den letzten Wochen darauf voll einzulassen. Von Ausgehverbot bis Masken tragen, hat uns das Leben gezeigt, das Verbote auch sinnvoll eingesetzt werden können und alle machen fröhlich mit. Und das ist gut so!

Der Support und das kollektive Anhalten der ‚Normalität’ hat uns aufgefordert zu erkennen, was nicht mehr geht, wo unsere Eigenverantwortung liegt und was von uns gesehen und wertgeschätzt werden will. Erst dann kann es sich auflösen, transformieren, weiterentwickeln. Dies betrifft alle Bereiche mit denen wir in Berührung kommen.

Ein sinnerfülltes Leben finden.
Wieviel Konsum ist genug? Wie sieht mein Leben ohne die Arbeit aus? Wo ist mein Platz? Kenne ich meinen eigenen Rhythmus? Wieviel Nähe und Abstand kann ich zulassen, wenn ich nur mit der Familie zusammen bin? Was brauche ich, um ein sinnerfülltes Leben zu führen, wenn ich doch versorgt bin?

Wenn du dich letzteres fragst, wird aus dem ich, schnell ein du und ein Gemeinschaftsgefühl, das sich ermächtigen kann, die echten Probleme anzugehen und kreative Impulse zu setzten, für das, was die Gesellschaft wirklich braucht.

Aus dem Dornröschenschlaf erwachen und kreativ werden. 
Es fing an, das die Menschen ihre Masken selber nähten.
Musiker ihr Publikum über Stream in den Wohnzimmern besuchten.
Obdachlose in Hotels ein Zuhause fanden.
Kinder und Jugendliche ein warmes Mittagessen nach Hause bekamen, da die Schulen bis auf weitere geschlossen blieben.
Behörden, Polizei und Krankenhäuser wurden von den Restaurants mit Essen versorgt,
zum Dank für ihren Dienst am Menschen.
Und viele sitzen immer noch zu Hause und üben sich in Yoga, Meditation oder in Geduld, im Homeoffice oder bei den Schularbeiten ihrer Kinder.

All das sind Lernerfahrungen die uns weit bringen werden.
Und hoffentlich noch mehr Projekte aus den Herzen der Menschen entstehen lassen, die zu mehr Lösungen in der Welt beitragen.

Was ist dein Beitrag an diese Welt?

Hast du deinen Platz im Leben gefunden?

Bist du glücklich in deinem Beruf?

Wenn du dazu noch auf der Suche bist, möchte ich dich herzlich einladen bei unserem ersten Impulsabend zu FINDE DEIN HERZENSPROJEKT dabei zu sein.

#Hier geht es darum deine innere Stimme wiederzuentdecken und auf deine Herzensbotschaften zu hören, die dir den Weg weisen.

#Lass uns gemeinsam deine Potenziale sichtbar machen und aus deinen Erfahrungen schöpfen, die dich in die richtige Richtung schupsen, um deinen Traumberuf oder dein Lieblingsprojekt in der Welt umzusetzen.

#Alles was dir dabei im Weg steht, sollten wir uns anschauen, damit wir es auflösen oder sinnvoll einsetzen können.

#Der Ausgleich für jeden Teilnehmer auf Zoom beträgt 25 Euro.


Bitte melde dich an, unter der email: coaching (at) green-brand-academy.de 

und du erhältst die Kontodaten zur Überweisung. Bitte gerne vorab bezahlen.

Ich freue mich sehr, dich am Donnerstag, den 28. Mai um 18 Uhr auf Zoom zu treffen und uns in der Gruppe dazu auszutauschen, um euren Herzensprojekten ein Stück näher zu kommen!

Der link zum Beitritt der Veranstaltung wird dir am Donnerstag noch zugemailt.

Ganz herzliche Grüße und bleib gesund!
Anja Germershausen
Coaching Anna K.

Nächster Beitrag

Neueste Beiträge

Es gibt viele Gründe, warum sich Menschen gerade jetzt auf den Weg machen (sollten), ihr Herzensprojekt zu finden und damit erfolgreich zu sein. Hier...

mehr erfahren >

Kennen Sie Ihre Vision schon? 
Haben wir noch Zeit, das richtige zu tun?
Welche Visionen haben Unternehmen?

 

Fangen wir mal bei uns selber an:
Unsere...

mehr erfahren >

Es war an der Zeit, unsere aktuellen Bildungsprogramme – für Unternehmen, Schulen und gesunder Entwicklung – in einer übersichtlichen Sammlung zusamme...

mehr erfahren >

Durch Zufall lief mir kürzlich Prof. Dr. James Bruton über den Weg. Und ich bin sofort begeistert von ihm. Mit Herz und viel Verstand bringt Prof. Dr....

mehr erfahren >

Besonderheiten trifft man überall.
Da begibt man sich vorübergehend ins Krankenhaus und stößt auch hier auf seine Lieblingsthemen und schöne Produkte,...

mehr erfahren >

ES GEHT WIEDER LOS!
Unser Schülerseminar »Das Grüne Magazin« geht für 10 Wochen in die Stadtteilschule Wilhelmsburg. Hier entstehen 3 Magazine zu den...

mehr erfahren >